Bully im Halloween Stress, Teil 1

Von
Aktualisiert am: 30. Oktober 2010

30.Oktober 2010

Zu Halloween hatte nicht nur das Team der Eisbären sich extra schicke Trikots für das Spiel gegen EHC München besorgt, auch Bully hatte so ein Trikot abbekommen und nannte sich passend „Bloody Bully“.


Für die von Euch, die noch kein oder nicht so viel Englisch in der Schule hatten, schnell übersetzt: „Blutiger oder blutrünstiger Bully.“


Natürlich fanden sich da viele Kids, die schnell ein Erinnerungsfoto mit Bully haben wollten. Dann musste er aber such schnell weiter aufs Eis.
Passend zu Halloween gab es für die Münchener Saures und Bully konnte mit den Eisbären einen süßen 4:2 Sieg feiern.

sponsoren