Finale ……… oooooohhhhhhooooo

Von
Aktualisiert am: 13. April 2013
Foto: City Press
 Foto: City Press
Zum 3. Mal in Folge und zum 8. Mal in den letzten 10 Jahren stehen unsere Eisbären im Finale der Deutschen Eishockey Liga (DEL)

Und wie im Jahr 2008 heißt unser Gegner wieder: Kölner Haie. Damals gewannen die Eisbären die Best of 5 Serie mit 3:1, Siegtorschütze in der Verlängerung war Florian Busch.

Jungs machts nochmal!

Doch bis ins Finale war es eine schwere Saison und fast keiner hat den Eisbären den diesjährigen Finaleinzug zugetraut. Aber und das haben sicher die Meisten unterschätzt – diese Mannschaft hat das Playoff-Gen, in der entscheidenen Saisonphase zeigen sie das wahre Eisbärenhockey, sie kämpfen als Mannschaft, alle gemeinsam für ein Ziel.

Und nach dem Ende der Fanproteste wegen der geplanten Dauerkartenerpreishöhung hat auch die Mannschaft jedes Spiel gewonnen, inzwischen 6 Siege am Stück.

Nun erwarten uns die Kölner Haie mit Ex-Bundestrainer Uwe Krupp. Und das wird in diesem Finale eine ähnlich schwere Nummer,  wie im letzten Jahr gegen Mannheim. Die Haie haben im 2. Trainerjahr von Krupp eine super Truppe zusammen, die auch das Spiel nach vorne liebt. Es werden uns auf jeden Fall Spiele erwarten, in denen Eishockey gespielt und nicht nur gekämpft wird – so zumindest meine Prognose. Vieleicht ist unser größter Vorteil wirklich die Erfahrung und der unerschütterliche Glauben an die eigene Stärke, auch mal ein 2:5 noch zu einem 6:5 n.V. (aus Eisbärensicht) zu drehen. Um den 24.04. spätestens sind wir schlauer.

Ich muß sagen, ich habe in dieser Saison nicht mit dem Meistertitel gerechnet, sei es der Umbruch in der Mannschaft, Gesetz der Serie etc. Nun sind wir aber im Finale und obwohl das an der Nordelbe anders gesehen wird – verdient. Jetzt will ich auch Meister werden!!!

Jungs machts nochmal!
Auf geht`s Dynamo, kämpfen und siegen – nur der EHC!

 

Euer HAIJÄGER Bully#01

 

angler-hai

       Orginalbild: www.artis.de

sponsoren