Kids Club in der Kart-World am Juliusturm

Von
Aktualisiert am: 9. August 2011

Am vergangenen Sonntag traf sich der Eisbären Kids Club bei tollem Wetter auf rasante Art und Weise.

In der Kartbahn einer unserer Supporter-Firmen, der  Kart-World am Juliusturm GmbH, fanden sich am Nachmittag 30 Kinder mit ihren Eltern ein um gemeinsam über den Asphalt zu düsen.

Aber nicht nur die Kinder hatten ihren Spaß. Denn es gab hohen Besuch!

Buschi

Im Rahmen der mittlerweile traditionellen Spielerbesuche kurz vor Ende der Sommerpause kamen auch der neue Schirmherr André Rankel und Florian Busch zum Rennen. Doch bevor es auf die Piste ging wurden erst mal sämtliche Autogrammwünsche der jungen Fans erfüllt.

Kartprofi

Kartprofi

Gleich danach kam es zum Countdown des ersten Rennens des Tages. Nach kurzer aber ausführlicher Einweisung machten sich die ersten 11 Kinder startklar. Mit Sturmhauben und Helmen für die Sicherheit ging es dann über Brücken, durch Tunnel und um zahlreiche Kurven. Jedes Kind konnte 2x acht Minuten puren Fahrspaß genießen. Im Ziel warteten dann neben stolzen Elternteilen auch Bully, Bully Bambini und Buschi mit der Zielfahne.

Zwischen den Partien der Kinder durften sich auch die Erwachsenen auf die Strecke wagen und ihren Schützlingen zeigen was sie drauf haben. Unter ihnen war auch André Rankel, der mit knapp 37 Sekunden die zweitbeste Runde des Tages fuhr.

Während die Eltern auf der Bahn das taten, was sie im öffentlichen Straßenverkehr nicht dürfen, entspannten sich die Kids draußen beim Torwandschießen, malen und Fragen beantworten.

Der adrenalinreiche Tag wurde schließlich mit der Siegerehrung abgeschlossen. Alle Kinder bekamen für ihre erfolgreiche Teilnahme eine goldene Medaille.

Nathalie und Pascal aber waren nicht nur die schnellsten, sondern auch die schlauesten Kids am Tag. Beim Eisbären Kids Club Quiz beantworteten sie alle Fragen richtig und bekamen neben der Medaille und der Anerkennung aller Anwesenden außerdem einen tollen Eisbären-Fußball.

Weitere Bilder folgen..

sponsoren